Im Schnitzelrestaurant geboren

Baby wollte nicht warten

(06.03.2019) Diese Story kann Baby Matilda später ihr ganzes Leben lang erzählen, denn ihre Geburt ist etwas anders verlaufen als geplant! Matilda ist nämlich zwischen Schnitzeln und Pommes geboren worden.

Krass! Eine 34-jährige Hamburgerin hat ihr Baby in einem Schnitzel-Restaurant zur Welt gebracht. Die Hochschwangere soll mit ihrer Familie gerade beim Essen gewesen sein, als plötzlich die Wehen eingesetzt haben.

Dann musste alles ganz schnell gehen, denn die kleine Matilda war am Weg! Die außergewöhnliche Entbindung hat nicht länger als 20 Minuten gedauert. Völlig gesund ist das Baby schließlich auf die Welt gekommen. Ob es danach noch eine Runde Schnitzel zur Feier des Tages gegeben hat?

Jetzt kommt der echte April

Kaltfront ab Montag

STMK: 700 Roadrunner unterwegs

Viele Anzeigen nach Rennen!

Alsergrund statt Reumannplatz?

Minderjährige Räuber unterwegs

Vater tötet seine Kinder!

Baby und Mädchen tot im Feld!

Iran-Großangriff auf Israel

mehr als 200 Drohnen und Raketen

Deutschland liefert 3.Patriot

Mehr Luftabwehr für Ukraine

Messerattacke in Sydney

5 Menschen sterben

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt