Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

(22.01.2021) Ex-Nationalratsabgeordnete Daniela Holzinger-Vogtenhuber (33) geht jetzt gegen Impf-Skeptiker und Verschwörungstheoretiker vor! Ihr Facebook-Video nimmt nach einiger Zeit aber eine überraschende Wendung.

Die ehemalige Liste-Pilz-Politikerin beginnt mit den Worten: "So die Nebenwirkungen sind jetzt öffentlich, es kann sich jeder von euch ansehen und es ist wirklich Wahnsinn! Ich zeige euch, was ich damit meine." Nachdem sie Beschwerden wie Übelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen und sogar einen lebensgefährlichen Schock aufzählt, löst sie auf, dass es sich um einen Beipackzettel von Aspirin handelt. "Und Aspirin nehmen wir fast ohne nachzudenken, wenn man Kopfweh hat, wenn man am Vortag fortgewesen ist – hoffentlich bald wieder", meint Holzinger-Vogtenhuber.

Mit dem Video will die 33-Jährige Impf-Skeptikern einen Denkzettel verpassen und appelliert gleichzeitig an ihre Follower, sich gegen das Corona-Virus impfen zu lassen: "Genau deshalb stellen wir uns nicht so an: Gemma gemeinsam impfen! Vertrauen wir der Wissenschaft, vertrauen wir den Ärtzinnen und Ärzten und schauen wir, dass wir dieses deppate Virus gemeinsam endlich loswerden."

(JK)

OÖ: Wieder Unfall mit Fenster

Bub (3) unter Fenster begraben

ÖBB Zug aufgebrochen

Männer suchten Schlafplatz

Energy Drinks ab 18?

Altersbeschränkung gefordert

Ö: 57% der Wege per Auto

PKW weiter hoch im Kurs

Italien: Neue "Blitzer"-Regeln

Warnschilder vor Radarfallen

Sex mit 12-Jähriger: Prozess

Polizist in Graz vor Gericht

Schwerer CO2-Unfall in Salzburg

Drei Verletzte

Reparaturbonus auch für Fahrräder

Fortführung bis 2025