Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

(22.01.2021) Ex-Nationalratsabgeordnete Daniela Holzinger-Vogtenhuber (33) geht jetzt gegen Impf-Skeptiker und Verschwörungstheoretiker vor! Ihr Facebook-Video nimmt nach einiger Zeit aber eine überraschende Wendung.

Die ehemalige Liste-Pilz-Politikerin beginnt mit den Worten: "So die Nebenwirkungen sind jetzt öffentlich, es kann sich jeder von euch ansehen und es ist wirklich Wahnsinn! Ich zeige euch, was ich damit meine." Nachdem sie Beschwerden wie Übelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen und sogar einen lebensgefährlichen Schock aufzählt, löst sie auf, dass es sich um einen Beipackzettel von Aspirin handelt. "Und Aspirin nehmen wir fast ohne nachzudenken, wenn man Kopfweh hat, wenn man am Vortag fortgewesen ist – hoffentlich bald wieder", meint Holzinger-Vogtenhuber.

Mit dem Video will die 33-Jährige Impf-Skeptikern einen Denkzettel verpassen und appelliert gleichzeitig an ihre Follower, sich gegen das Corona-Virus impfen zu lassen: "Genau deshalb stellen wir uns nicht so an: Gemma gemeinsam impfen! Vertrauen wir der Wissenschaft, vertrauen wir den Ärtzinnen und Ärzten und schauen wir, dass wir dieses deppate Virus gemeinsam endlich loswerden."

(JK)

Arktis-Artenschutz

Samstag ist Welteisbärentag

Plüschpandas im Restaurant

sorgen für social-distancing

Reisen Ja, aber wohin?

Aktuelle Urlaubstrends

Auto in Parkhaus verloren

Osnabrücker sucht seit 3 Wochen

Kurz will „Grünen Pass“

Reisefreiheit für Geimpfte

Politiker als Sprayer

FPÖ schließt Vandalen aus

Sängerin Ellie Goulding

Freude über Babybauch

Broccoli gewinnt Konsum-Ente

Ärgerlichstes Lebensmittel 2020