Impfmuffel: E-Impfpass gefordert

(07.03.2018) Kommt jetzt der elektronische Impfpass? Keuchhusten, Masern und Co. feiern ja ein trauriges Comeback. Schuld ist laut Ärzten unsere sinkende Impfmoral...

Impfmuffel: E-Impfpass gefordert 2

Impfgegner teilen ja im Netz fleißig Beiträge über Nebenwirkungen und sogar Verschwörungstheorien rund ums Impfen. Das verunsichert viele, daher wird auf Auffrischungen lieber verzichtet.

Jetzt werden Gegen-Maßnahmen geplant...

Impfmuffel: E-Impfpass gefordert 3

Ideal wäre laut Experten der elektronische Impfpass. Dank diesem könnte man beispielsweise große Impflücken in bestimmten Regionen erkennen und gegensteuern.

Man könnte die Bürger dank E-Impfpass aber auch ans Impfen erinnern...

Impfmuffel: E-Impfpass gefordert 4

Denn nicht alle verzichten bewusst aufs Impfen, sagt Ursula Wiedermann-Schmidt von der MedUni Wien: "Viele Erwachsene glauben, dass sie gewisse Impfungen nur als Kind brauchen. Da wäre der elektronische Impfpass ein tolles Mittel, um die Menschen an die Auffrischungsimpfung zu erinnern."

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

Segelflieger rast in den Tod

KTN: Pilot nicht mehr zu retten

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Raisi in Lebensgefahr

Iranischer Präsident

Schiffsunglück auf Donau!

Mindestens zwei Tote

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung