In heißen Asphalt gestürzt!

Schlimmer Unfall in Tirol

(09.06.2022) Ein 32-jähriger Arbeiter ist Mittwochabend in Wiesing (Bezirk Schwaz) bei einer Baustelle in den heißen Asphalt gestürzt und hat sich dabei schwere Verbrennungen zugezogen. Der Serbe wurde von einem vorbeifahrenden Wohnmobil gestreift und dadurch zu Boden gestoßen, berichtete die Polizei.

Der 69-jährige Lenker des Wohnmobils schaute bei der Baustelle nach rechts, ob er noch Platz zum Ausweichen habe - dabei übersah er den Mann. Der Verletzte wurde in die Innsbrucker Klinik gebracht.

(MK / APA)

Urteil: 15 Jahre Haft

Für versuchten Femizid

Nach Tod von 14-Jähriger!

Verdächtiger (27) festgenommen

Aus für Maskenpflicht in Öffis!

Erstes Bundesland in D.!

D: Kinderporno-Plattform

Hohe Haftstrafen für Betreiber

Gegen Schengenraum-Erweiterung

Österreich als einziges Land

Mann aus Ausgrabung gerettet!

Wien: 5 Meter abgestürzt!

Immer mehr Unis besetzt!

Von Klimaktivisten

Kinderstationen an der Grenze

RS-Virus: Spitäler voll