Influencerin bettelt um Geld!

Mega-Shitstorm

(22.07.2019) Die bekannte Hamburger-Influencerin Louisa Dellert sorgt für heftige Diskussionen im Netz. Sie möchte Spendengelder sammeln, um sich ihr Dasein als Influencerin finanzieren zu können. Würdest du sie finanziell unterstützen?

Louisa beschäftigt sich auf ihrem Instagram-Account mit Themen wie Ernährung, Gesundheit und mit Body Positivity. Mit diesen Topics lässt sich aber nur schwer Geld verdienen und darum hat sie ihre Follower um Spenden gebeten. Wofür diese Spenden eingesetzt werden sollen, erklärt sie in ihrem Instagram-Posting:

Viele Follower unterstützen sie bei ihrer Anfrage, andere wiederum werfen der Hamburgerin vor, extrem unverschämt zu sein. Im Netz posten User Kommentare wie: „Ein junger gesunder Mensch bettelt ums Geld, um sich sein Hobby zu finanzieren?“, oder auch neutralere Kommentare wie „Haben wir denn keine anderen Probleme??? Wer freiwillig spendet, der spendet und wer das nicht will, der lässt es eben.“

Aufgrund zahlreicher Hass-Postings hat sich die Aktivistin aber dazu entschieden, eine Social-Media-Pause zu machen. Mit diesen Worten richtet sie sich an ihre Follower: „Ihr Lieben, ich bin jetzt erstmal ein paar Tage offline. Nein, ich brenne nicht mit dem Geld durch. Ich brauche nur mal ein paar echte Menschen um mich herum.“

Home Schooling: Es ist soweit

Eltern sind nervös

Über 9.000 Lokale kontrolliert

bundesweite Polizeikontrollen

Bärenbaby mit Hund verwechselt

Japaner irrt gewaltig

CoV: 6 Wochen Xmas-Ferien?

Dafür kurze Sommerferien

Erstes Mobilfunknetz am Mond

Nokia: weltraumtaugliches Netz

Video wird ausgewertet

nach Rassismus-Vorwurf

Fitnessstudio künftig Kirche

umgeht so Corona-Beschränkung

Corona: Verschärfte Maßnahmen

Neue Regeln für Veranstaltungen