Musst du alle Insta-Pics löschen?

User sind vewirrt!

Instagram verwendet deine Fotos bald gegen dich! Dieser Satz wird jetzt im Netz laut und verschreckt viele User. Einige Stars teilen das Bild, auf dem angeblich neue Regeln der Social-Media-App genau beschrieben sind. Damit verbreiten sie große Panik, das Pic geht viral und jeder fragt sich, was es mit den Infos auf sich hat.

Im Posting heißt es, dass es eine neue Instagram-Regel geben soll: Die Plattform dürfe all deine Fotos verwenden. Sogar Nachrichten, die gelöscht wurden, sollen betroffen sein. In diesem Posting wird davor gewarnt, dass diese Fotos vor Gericht gegen dich verwendet werden können!. Alles, was du postest und je gepostet hast, gehört Instagram, so das Posting. Um sich davor zu schützen, soll jeder User dieses Bild teilen. Dann tritt die Regel angeblich außer Kraft.

Die Verwirrung unter Usern ist perfekt! Aber jetzt hat sich offiziell Instagram dazu gemeldet. Stephanie Otway, Brand Communications Manager von Instagram sagt ganz klar: Bullshit! Dieser Text ist fake. Instagram plane nichts in die Richtung, die Meldung sei einfach nur erfunden.

Warnung vor Fake-Polizist

Graz: 78.000 € futsch

Grippe gefährlich unterschätzt

4.300 Tote in zwei Jahren

Polizei sichert WhatsApp-Chat

Von Schülern in Deutschland

Inzest-Eltern töten Kinder

"Lieber tot als im Heim"

Facebook greift auf Kamera zu

Nur iPhones betroffen

Kältetelefone wieder aktiv

Ein Anruf kann Leben retten

Fahndung in Vorarlberg

Täter nach Überfall flüchtig

10.000 Euro über WhatsApp?

Der kronehit Fake-Check