Instagram-Star: "I quit Social Media"

(03.11.2015) Instagram-Star Essena O’Neill kritisiert Social Media Plattformen und wirft jetzt alles hin!

Die 18-Jährige unterhält tagtäglich ihre über 700.000 Follower auf Instagram und hat auch einen Youtube-Blog, auf dem sie ihre Abonnenten ständig mit Storys aus ihrem Leben versorgt.
Jetzt hat die Schülerin aber genug: In einem emotionalen Video erklärt sie, dass sie in einer Scheinwelt lebt, in der nichts echt ist. Sie ist süchtig nach der Aufmerksamkeit geworden, die sie über Social-Media-Seiten bekommen hat.
Außerdem sei das ihr letztes Video – danach möchte sie Social-Media nicht mehr zur Selbstdarstellung verwenden. Sie sagt:

"Ich weiß nicht mehr, was echt ist und was nicht, weil ich mich solange durch etwas definiert habe, was nicht real ist. Sich mit Menschen zu umgeben, sie zu umarmen, mit ihnen zu reden, die Natur zu genießen - das ist das echte Leben! Und ich habe es den größten Teil meines Lebens nicht gemacht, weil ich durch einen Bildschirm gelebt habe."

2000 Fotos hat sie von ihrem Instagram Account gelöscht. Hier ein paar von denen die noch übrig sind :

Drahtzieher: Ibiza-Video

Verfahren eingestellt

Mädchen fällt 2x aus Fenster

Im Abstand von 3 Tagen

Mistelbach: Motorradunfall

Ehepaar tödlich verunglückt

Wachmann mit Zelt entsorgt

Bagger räumt Festival

Hitzewelle belastet

auch unsere Wohnqualität

Unwetter: Vermisster lebt

1 Todesopfer nach Unwetter

Radtour endet im Christophorus

11-Jähriger schwer verletzt

Sommerwelle rollt übers Land

Corona: 12.509 Neuinfektionen