Instagram-Wirbel um Hillary

(30.07.2016) Instagram-Wirbel um eine halbnackte Hillary Clinton. In einem Vorort von Melbourne in Australien hat ein Sprayer die US-Präsidentschaftskandidatin in einem sehr knappen Badeanzug abgebildet.

Das sorgt nicht nur in der Stadt für Aufregung, sondern auch auf Instagram. Der Sprayer hat nämlich ein Foto davon gepostet. Daraufhin wurde sein Account gelöscht.

Für ihn sei das eine Katastrophe, sagt der Sprayer im Interview mit dem örtlichen Radiosender 3AW. Er habe 110.000 Follower gehabt und nun diese Möglichkeit zur Verbreitung seiner Kunst verloren.

Kickl will Neuwahlen

Auch SPÖ bereit

Deutschland: Lockdown

Für Ungeimpfte

Corona: Erfreulicher Trend?

Fallzahlen halbiert

Neuer Kanzler/neue Minister!

Alle Infos hier!

Erster Omikron-Fall in Wien

neun Verdachtsfälle

Impf-Betrug

Impfung in Silikon-Arm!

Auch Blümel geht!

Nächster Paukenschlag

Neue Schlangenart entdeckt?

kurioses Instagram Foto