Instagram: Zoff um Fashion-Baby

(21.04.2016) Riesenaufregung um ein Fashionstar-Baby auf Instagram. Eine Mutter aus Schottland stellt fleißig Fotos ihrer gerade mal 11 Monate alten Tochter in ausgefallen Outfits ins Netz. Die kleine Mya trägt auf den Bildern unter anderem Bademode, Mini-Röcke und bauchfreie Tops. Die stolze Mama darf sich bereits über mehr als 120.000 Fans freuen, darunter auch Promis wie Khloe Kardashian.

Doch es gibt auch scharfe Kritik. Die Mutter sexualisiere ihre Tochter, die Bilder seien ein gefundenes Fressen für Pädophile. Kinder- und Jugendanwältin Monika Pinterits:
“Mit solchen Fotos präsentiert die Frau ihr Baby auf einem Silbertablett. Solche Fotos locken Pädophile unter Garantie an. Ich finde es einfach nur schrecklich, was diese Frau ihrer wehrlosen Tochter antut.“

Priester vertickt Viagra

Lebenspartner auch verhaftet

Wien: Nichten vergewaltigt!

Onkel fasst 12 Jahre Haft aus

Deal mit Hamas gefordert!

Wo sind Mama und die Kinder?

"Total versext" goes Netflix

Sandra Spick Super Star!

Messerattacke in Traiskirchen

Streit zwischen Asylwerbern

STKM: Chef erschossen

20 Jahre Haft für Polizisten

Die Meisterinnen der Gesundheit

Frauen: Gesundheitsvorsprung

Bier: Mehr Pfand gefordert

Glascontainer statt Pfandautomat