Installateur entlarvt Dealer

Bei Reparatur Drogen entdeckt

(13.02.2020) Man sollte halt kein illegales Zeug herumliegen lassen, wenn ein Handwerker ins Haus kommt. Dank eines aufmerksamen Installateurs hat die Polizei jetzt einen Drogendealer im steirischen Lieboch festnehmen können. Der Handwerker hat in der Wohnung des 32-Jährigen einen Wasserschaden repariert. Dabei sind dem Installateur unter anderem eine Indoor-Plantage und mehrere Drogenpäckchen aufgefallen. Er hat daraufhin die Polizei verständigt.

Julian Bernögger von der Steirerkrone:
„Die Beamten haben dann in der Wohnung jede Menge Drogen - vor allem Cannabis – und einschlägige Utensilien sichergestellt. Insgesamt sollen es Drogen im Straßenverkaufswert von rund 10.000 Euro sein.“

Der 32-jährige Wohnungsbesitzer ist festgenommen worden.

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Handels KV steht mit 8,67 %

Kein Streik nötig!

SPÖ: Franz Vranitzky ist tot

+++Achtung+++ Fakenews!

Tempo 30 rettet Leben?

WHO für mehr Sicherheit!

Kinderleichen in Koffern

Verdächtige ausgeliefert

Klima: Urzeit-Viren aufgetaut

Im Labor wieder aktiviert

Viele Babys mit RSV im Spital

Lockdowns und Pandemie schuld?

WM: Mutiger Katar Flitzer

Mario Ferri ist wieder frei!

2-Jährige stürzt aus Fenster

Linz: Freispruch für Mutter