Intel warnt vor eigenen Updates

(24.01.2018) Intel warnt vor seinen eigenen Software-Updates! Mit diesen hätten ja die Mega-Sicherheitslücken in den Prozessoren geschlossen werden sollen.

Doch die Updates seien fehlerhaft, sagt Intel selbst...

Intel warnt vor eigenen Updates 2

Viele User sollen sich beschwert haben, dass die Updates die Computer verlangsamen würden. Die Geräte müssten auch deutlich öfter hochgefahren werden.

Die Nutzer spotten, IT-Experten nehmen Intel aber in Schutz...

Intel warnt vor eigenen Updates 3

Intel sei da wirklich nicht zu beneiden, sagt IT-Security-Experte Joe Pichlmayr:
"Auf der einen Seite wird auf Intel massiv Druck ausgeübt, damit die Lücke geschlossen wird. Auf der anderen Seite weiß jeder, dass das nicht so einfach geht. Das ist unglaublich kompliziert, weil sämtliche Programme da dranhängen."

NÖ: Causa Hundebox

Anwalt will 150k vom Land

OÖ: Hundegesetz Neu

Frist endet heute

Phishing: Fake-Post-QR-Codes

Steirische Polizei warnt

Wieder Messerattacke in Sydney

Polizei spricht von Terrorakt

Tödlicher Crash mit E-Bike

Horror-Downhill-Unfall

Veganes Frühstück: Steuer unfair

Greenpeace-Marktcheck

Leni Klum am Coachella

Look löst Shitstorm aus

OÖ: Monstertruck-Show

Buben (5) und Mutter verletzt