iOS Update macht iPhones wieder schnell

Iphone X

(25.01.2018) Hoffnung auf ein schnelleres iPhone nach dem iOS 11.3 Update! Alle Besitzer des iPhone 6 und neueren Versionen dürfen aufatmen, denn in Zukunft können sie selber steuern, ob die Smartphone-Leistung bei schwachem Akku automatisch gedrosselt wird.

Die hatte ja zuletzt für einen richtigen Shitstorm bei den Usern gesorgt. Florian Christof von futurezone:
"Apple hat das mit der Begründung eingeführt, dass die Akkuleistung mit der Prozessorleistung so ausgeglichen wird, dass die Geräte so lange wie möglich durchhalten. Das hat aber zu Problemen geführt, da eben die Prozessorleistung zurückgedreht wurde. Insofern kann man nur begrüßen, dass den Usern jetzt mehr Gestaltungsspielraum gegeben wird."

Das neue Update bringt aber auch andere Neuigkeiten.

iOS Update macht iPhones wieder schnell 1

Für alle iPhone X-Besitzer kommen mit iOS 11.3 gleich vier neue Animojis dazu, mit denen man sich spielen kann: Drache, Totenkopf, Löwe und Bär! Aber auch die Smart-Home Steuerung, die Health App und Apple Music werden aufgemotzt. Auf Apple Music können die User dann auch Musikvideos streamen und damit erfüllt Apple endlich den Wunsch vieler Nutzer.

Eine Neuerung für Technik-Freaks gibt es auch.

iOS Update macht iPhones wieder schnell 2

Für App-Entwickler ist dieses Feature spannend: Apple stellt ihnen nämlich das neue ARKit 1.5 zur Verfügung, mit der Apps mit Augmented-Reality-Funktionen entwickelt werden können. Apps können damit virtuelle Objekte nicht nur auf horizontale Objekte, wie Tischen platzieren, sondern auch auf vertikalen Flächen wie Wänden und Türen.

Und wann ist es soweit?

iOS Update macht iPhones wieder schnell 3

Apple hat die fertige iOS 11.3 Version fürs Frühjahr angekündigt, ein offizielles Datum gibt es derzeit aber noch nicht. Das neue Betriebssystem steht dann für alle iPhone-Modelle ab dem 5s zur Verfügung.

Teile die Story mit deinem iOS-Buddy!

Mehrheit für Massentests

Kanzler Kurz lobt Länder

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt