Reißt das iPhone 6 Haare aus?

(08.10.2014) Ist das iPhone 6 ein heimlicher Rasierer? Das neue Apple-Handy hat vielleicht einen neuen Skandal an der Backe. Zahlreiche User berichten, dass sie sich beim Telefonieren mit dem neuen iPhone Haare ausreißen würden. Schuld daran sei ein kleiner Spalt zwischen dem Display-Glas und dem Aluminiumrahmen. Dort könnten sich relativ leicht Haare verfangen, die dann schmerzhaft ausgerissen werden. Ob Apple darauf reagieren wird, ist allerdings fraglich.

iPhone-Experte David Kotrba von 'futurezone.at':

“Bis jetzt gibt es nur wenige Meldungen darüber. Viele Apple-Gegner suchen ja auch fieberhaft nach allen möglichen Mängeln. Es wird sogar schon darüber gespottet, dass das iPhone 6 ein Rasierer ist. Man muss da wirklich abwarten. Sollte das Problem aber öfters auftreten, wird Apple die Sache sicher ernst nehmen.“

Klima-Kleber-Proteste

Stadt München verhängt Verbot

RAF Camora vor Gericht

Wilde Schlägerei wegen Hotdog

Dugong auf Roter Liste

Seekühe vom Aussterben bedroht

Korruption im EU-Parlament?

Vier Festnahmen in Belgien

Künstler dürfen zum Mond

Milliardär lädt zur Mond-Reise

Schengen-Veto

Rumänien: Botschafter reisen aus

Tirol: Neunjährige belästigt

Vater verletzt Verdächtigen schwer

WHO tief besorgt

Antibiotika-Resistenz bedrohlich