iPhone 6 wird zum Geldbörserl

(02.09.2014) Eine Woche noch bis das neue iPhone präsentiert wird. Eines scheint schon fix, das iPhone 6 soll gleichzeitig ein Geldbörserl sein. Wie bei einigen Bankomatkarten kann man dann kontaktlos damit bezahlen. Zur Sicherheit wird aber auch ein Fingerabdruck-Sensor ins iPhone eingebaut.

Michael Leitner von futurezone.at:

“Grundsätzlich kann da nix passieren. Das funktioniert nicht einfach so, dass ich das Handy raushole und hinhalte. Man muss vorher die App öffnen und den Betrag bestätigen. Den Fingerabdruck gebe ich am Schluss drauf, damit ich weiß, dass die Person die das Handy gerade in der Hand hält, auch die ist, die mit dem Konto verknüpft ist.“

So soll das iPhone 6 aussehen

Drei Frauen attackiert

Verdächtiger angeschossen

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat

Neuer Flughafen-KV

Einigung für Bodenpersonal

Mordversuch an Discord-Freundin

18 Jahre Haft

Verletzungen vom Abwehrkampf?

Update zur Keller-Leiche in Wien

Strafmündig ab 12 Jahre?

ÖVP will Senkung!

"EU-Wahnsinn stoppen"

FPÖ-Plakate zu Wahl

Kein Eis-Verkauf nach null Uhr

Verbot in Mailand