iPhone: Kennst du die geheime Maus?

(25.07.2017) Wer ein iPhone 6s oder 7 besitzt, der braucht sich nicht mehr zu ärgern, wenn er beim Texten einen Fehler korrigieren will. Die neueren iPhone-Modelle besitzen nämlich eine geheime Maus. Und die lässt sich dank 3D-Touch aufrufen. Wenn du gerade eine WhatsApp-Nachricht tippst, musst du mit dem Finger nur lange auf die virtuelle Tastatur drücken. Schon erscheint ein Cursor, den du punktgenau im Text hin und her bewegen kannst.

David Kotrba von 'futurezone.at':
“Man kann dann einen einzelnen Buchstaben ganz einfach ansteuern, ihn korrigieren und von dort aus weitertippen. Man kann mit dem Cursor aber auch einzelne Textteile ganz leicht markieren.“

GZSZ Schauspielerin geschockt

Findet eigene Kids im Darknet

Wien: "Autofreie Innenstadt"?

Ludwig sagt: Nein!

Zweiter Lockdown vor November?

Anschober dementiert

Neues bei Whatsapp

Chats werden einzigartig

"Halt den Mund, Mann!"

Chaos bei 1. TV-Duell

Wildwechsel: Vorsicht!

Tiere bei Crash tonnenschwer

Sextäter gefasst: Opfer-Suche

Bitte bei Polizei melden

Vergiftete Aas-Köder in OÖ

Mehrere tote Greifvögel