Irre Babyschaukel-Challenge

Teenager zwängen sich rein

(21.05.2021) Riesenärger um eine völlig irre TikTok-Challenge mit Babyschaukeln! Vor gut einer Woche hat die Feuerwehr im Zillertal eine 17-Jährige aus einer Spielplatz-Schaukel befreien müssen. Die Teenagerin hat sich nur kurz hinsetzen wollen, ist dabei aber so unglücklich in der Schaukel stecken geblieben, dass sie nicht mehr von allein herausgekommen ist. Einige Teenager haben das offenbar so lustig gefunden, dass sie sich mittlerweile absichtlich vor laufender Kamera in solche Schaukeln zwängen, um dann ebenfalls von der Feuerwehr befreit zu werden.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
“Die Einsatzkräfte finden das natürlich weniger lustig und werden die Einsatzkosten jetzt auch den Tätern in Rechnung stellen. Und das können schnell mal mehrere hundert Euro sein.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Iran: Generalstreik

Geschäfte in Teheran zu

Frau fällt aus fahrendem Auto!

Oberwart: Schwer verletzt!

Rasern wird Auto weggenommen!

Neues Gesetz kommt.

200 Euro Energiebonus

Ab heute - in Wien!

Mehr Urlaub für Ehrenamtliche?

Forderung des Alpenvereins

Gift in Lichterketten

Test von Global 2000

8 tote Baby-Würgeschlangen

Schrecklicher Fund in Linz

Grüß Gott vs. Guten Tag

SPÖ streitet mit ÖVP