Irre Burschen entern Donauturm

(19.06.2018) Ganz ohne Sicherung posieren die österreichischen Freeclimber Urban Monkeys am Wiener Donauturm. Das zeigt jetzt ein Video der Jungs. Nur mit Sneakern und reiner Muskelkraft klettern die Burschen bis an die Spitze, auf 252 Meter Höhe. Bloß ein Schritt trennt sie vom Abgrund.

Im Netz ist der Clip total beliebt, sogar Extremsportler Felix Baumgartner gratuliert den Urban Monkeys zur gelungenen Aktion. Auf Facebook schreibt er:
"War 2002 auch schon mal am Donauturm und bin dort mit dem Fallschirm runtergesprungen. Wir wissen was Freiheit bedeutet. Weiter so und nicht erwischen lassen."

Hier könnt ihr das ganze Video zur waghalsigen Kletter-Aktion am Donauturm sehen.

Auch sonst ist kein Gebäude vor den Urban Monkeys sicher. Gasometer, Milleniumtower, Votivkirche - Die Burschen schrecken vor nichts zurück.

Buben pfuschen an Signalanlage

Züge mit Notbremsungen

Trump vs. Biden: Wer gewinnt?

Countdown zur US-Wahl

1/4 der Intensivbetten belegt

in Wien

Ö: über 1.000 Corona-Tote

Zahl der Neuinfektionen steigt

SPÖ verhandelt mit NEOS

Koalition

Gefährlicher Spritzenmann

Polizei fahndet

Intensivstationen-Überlastung?

Warnung von WHO-Chef

Bub (3) erschießt sich

auf Geburtstagsparty