Irres Abspeck-Video

(19.11.2014) Was tun mit so viel schlaffer Haut? Die optisch verheerenden Folgen von Radikaldiäten zeigt der Amerikaner John David Glaude in einem mutigen Video, das im Internet die Runde macht. Der 21-Jährige hat von 163 Kilogramm auf 90 abgespeckt. Inzwischen sieht er ungemein trainiert aus. Als er im Clip allerdings sein Shirt auszieht, werden große Hautlappen sichtbar, die schlaff vom Körper hängen. Kein schöner Anblick. Da hilft nur eine OP.

Schönheitschirurg Alexander Siegl:
“Mit Straffungs-Operationen könnte man hier ganz tolle Ergebnisse erzielen. Es sind zwar OPs, bei denen leider auch viel Haut weggeschnitten werden muss, im Grunde sind es aber Routineeingriffe.“

Polizei-Heli mit Laser geblendet

Crew musste Flug abbrechen

Van der Bellen um 00:18 in Lokal

nach Corona-Sperrstunde

Titelblatt mit 1000 Coronatoten

Heutige "New York Times"

"Schoafe Russin" Foto aufgetaucht

Ibiza-Affäre

Anna Veith beendet Karriere

Jetzt ist es fix

Mann stirbt nach Faustschlag

Täter in Haft

Mord während Zoom-Konferenz

vor laufender Kamera

Panini: Euro-Preview-Album

Sammelspaß für Fußballfans