Irres Abspeck-Video

(19.11.2014) Was tun mit so viel schlaffer Haut? Die optisch verheerenden Folgen von Radikaldiäten zeigt der Amerikaner John David Glaude in einem mutigen Video, das im Internet die Runde macht. Der 21-Jährige hat von 163 Kilogramm auf 90 abgespeckt. Inzwischen sieht er ungemein trainiert aus. Als er im Clip allerdings sein Shirt auszieht, werden große Hautlappen sichtbar, die schlaff vom Körper hängen. Kein schöner Anblick. Da hilft nur eine OP.

Schönheitschirurg Alexander Siegl:
“Mit Straffungs-Operationen könnte man hier ganz tolle Ergebnisse erzielen. Es sind zwar OPs, bei denen leider auch viel Haut weggeschnitten werden muss, im Grunde sind es aber Routineeingriffe.“

Abtreibungsverbot - und dann?

Schritte rückwärts in USA

Kommt Maskenpflicht zurück?

Rauch will sich nicht festlegen

BP-Wahl am 9. Oktober!

VdB stellt sich Wiederwahl

Tödliche Schüsse in LGBTQ-Club

Hohe Terrorgefahr in Norwegen

Aufregung um Fake-Klitschko

Ludwig-Telefonat mit Deepfake

Wieder Mord und Suizid

Frau und Hund erschossen

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA