Irres Schneechaos in Kärnten

Schulfrei in Völkermarkt

(24.01.2023) Kärnten versinkt im Schnee! Auch heute Nacht hat es in weiten Teilen des Bundeslandes kräftig geschneit. Besonders stark betroffen ist der Bezirk Völkermarkt, wo wegen des Schneechaos heute sogar schulfrei ist. Auch in einigen Gemeinden im Bezirk Wolfsberg dürfen die Schüler heute daheim bleiben.

Unterdessen sind die Einsatzkräfte ununterbrochen gefordert. Am Vormittag tagt in Völkermarkt der Krisenstab, da noch immer tausende Haushalte ohne Strom sind und viele Straßen wegen der Schneemassen und umgestürzter Bäume gesperrt sind.

Feuerwehr Schnee1

Auch in der West- und Südsteiermark ist die Lage äußerst angespannt. Auch hier sind Bäume unter den Schneemassen geknickt und haben Stromleitungen beschädigt. Laut Energie Steiermark sind heute Früh rund 4.000 Haushalte ohne Strom gewesen.

Feuerwehr Schnee2

Laut Meteorologen wird es auch heute im Laufe des Tages vielerorts noch kräftig schneien, die Einsatzkräfte sind also im Dauereinsatz.

Feuerwehr Schnee3

(mc)

Kellerbrand in Salzburg!

Mehrere Verletze

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien