Irrsee (OÖ): Fischerboot kentert

(17.03.2015) Schweres Unglück am Irrsee im Salzkammergut: Ein mit zwei Männern besetztes Fischerboot kentert. Die Männer fallen ins Wasser und kämpfen um ihr Leben. Zeugen beobachten die dramatischen Momente.

Markus Schütz von der Oberösterreich-Krone:

„Die Zeugen sind zu Hilfe geeilt. Einen Mann konnten sie sofort aus dem Wasser ziehen. Der zweite ist jedoch leider verschwunden.“

Es läuft eine große Suchaktion nach dem zweiten Mann an. Diese ist aber bislang erfolglos geblieben. Die ganze Story liest du auch auf krone.at und heute in der Oberösterreich-Krone.

Schwimmerin entdeckt Leiche

Toter im Südburgenland

Wieder Schüsse in den USA

Mehrere Tote

Elfjährige schwer verletzt

Unfall in Wien

Österreich gewinnt 3:1!

Gegen Polen

Stromausfälle in Osteuropa

Montenegro, Kroatien & mehr

Waldbrände in der Türkei

Tote und dutzende Verletzte

USA verbietet Kaspersky

Virenschutzsoftware aus RUS

Betrüger locken mit Fake-Jobs

AK warnt vor Gaunern