Israel will 4. Impfung

Für alle ab 60

(22.12.2021) Israel will den Viertstich! Wegen der Ausbreitung der hochansteckenden Omikron-Variante sollen in Israel alle Über-60-Jährigen eine vierte Impfung erhalten. Auch Beschäftigen des Gesundheitssystems wird der vierte Stich empfohlen.

Sozialmediziner und Impfstoffexperte Michael Kunze:
“Israel ist ja seit Beginn Impf-Vorreiter, sie haben uns gegenüber immer einen zeitlichen Vorsprung. Diese Empfehlung macht dort auf jeden Fall Sinn. Auch bei uns wird über kurz oder lang eine vierte Impfung kommen. Aber momentan ist das Zukunftsmusik, wir müssen uns jetzt voll und ganz auf den Erst-, den Zweit- und den Drittstich konzentrieren.“

(mc)

Kellerbrand in Salzburg!

Mehrere Verletze

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien