Ist smart das neue sexy?

(28.09.2017) Ist smart das neue sexy? Auf der Dating-Plattform Tinder sieht man derzeit überall das Wort „sapiosexuell“! Was steckt dahinter? User wollen damit zeigen, dass sie auf intelligente Menschen stehen - vielen von ihnen ist der Geist sogar wichtiger als das Aussehen. Mit dem Hashtag #sapiosexuell wollen sie sich von der Masse abgrenzen und nicht von Usern kontaktiert werden, deren Hobbys etwa Netflix und Chillen sind.

Es geht um Intelligenz und tiefsinnige Gespräche - ein krasser Gegensatz zum „Bodyperfect“-Trend der sozialen Netzwerke, sagt Martina Parker von der WIENERIN:

"Es geht einfach darum, dass sie nicht diese plumpen Anmach-Sprüche haben wollen. Also nicht: Hey, whats up? Lets meet up and lets fuck. Die User, die den Hashtag #sapiosexuell angeben, erwarten mehr, es geht um ein intellektuelles Vorspiel. Sie wollen überrascht werden und durch intelligente Gespräche eine Spannung aufbauen."

Mehr dazu liest du auch in der Oktober-Ausgabe der WIENERIN und auf wienerin.at

Krieg der Sterne?

ESA warnt vor Krieg im All

Unglück bei Schulausflug!

Mädchen (10) verstorben!

Kinder werden süchtig gemacht

WHO warnt vor Tabakindustrie

Glock Pistolen in Russland

Unsere Waffen im Einsatz?

Tiroler Bub (3) verhungert

Einvernahmen dauern an

Lebensmittel: 1 Mio. t im Müll

Beschämende Zahlen

Frauenleiche in NÖ

Passanten machen Horrorfund

"Unerwünschtes" in Mozzarella

Der große VKI-Test