Istanbul: Terroranschlag auf Disco

(01.01.2017) Wieder Terror in Istanbul! In der Silvesternacht ist es im Nachtclub "Reina" am europäischen Bosporus-Ufer zu einem schlimmen Anschlag gekommen.

Ein Attentäter hat zuerst am Eingang einen Polizisten und einen anderen Mann erschossen. Dann hat er wild in die feiernde Menge gefeuert. Die Bilanz: 39 Tote und an die 70 Verletzte.

Der Täter ist auf der Flucht. Bislang hat sich niemand zu dem Anschlag bekannt.

Im Internet kursiert ein Video, das den Täter zeigt. Der Clip aus einer Überwachungskamera ist qualitativ schlecht. Dennoch ist der Täter zu erkennen.

Politiker in aller Welt zeigen sich bestürzt über den Anschlag.

Auf Rollfeld festgeklebt

Landebahn in München gesperrt

Proteste: Erste Hinrichtung

Iranischer Militär verletzt

Covid heute "andere Krankheit"

Auch neue Varianten

Ö: Hohe Zahl an 'Gefährdern'!

Adventmärkte als Ziel?

Erste öffentliche Hinrichtung

Seit Übernahme der Taliban

Kritik an Klimabonus

Sodexo weist Kritik zurück

Streik bei A1 abgewendet!

7,3 % mehr Gehalt + Bonus!

Covid Abwasser-Analysen

Zahlen gehen zurück