Jeder Zweite hat Maske satt

51% sagen "weg damit"

(23.05.2022) Jeder Zweite hat die FFP2-Maske so richtig satt! Das zeigt eine aktuelle Umfrage von “heute.at“. 51 Prozent der befragten Österreicherinnen und Österreicher fordert, dass die Maskenpflicht in Öffis, Supermärkten und Apotheken fällt. Unter FPÖ-Wählern sind es laut dieser Umfrage sogar 96 (!) Prozent. Für eine Beibehaltung der Maskenpflicht auch über den Sommer sprechen sich 44 Prozent aus.

Auch wenn uns die Maske nervt, wir sollten mit Blick auf den Herbst daran festhalten, sagt Epidemiologe Hans-Peter Hutter von der MedUni Wien:
“Zunächst müssen wir wirklich am Boden bleiben. Wir sprechen hier doch wirklich nur von wenigen Bereichen, wo man eine Maske aufsetzen muss. Außerdem sollten wir aus Fehlern lernen. Wir hatten dieselbe Diskussion im Sommer 2020, im Sommer 2021 und auch heuer im März. Da wurde die Maskenpflicht abgeschafft, wenige Wochen später wurde sie wieder eingeführt.“

(mc)

Bub (5) stürzt aus Fenster

Tirol: 3-Meter Absturz

Rangnick zu Bayern?

Heiße Gerüchte um ÖFB-Coach

Schnee: 3400 Haushalte ohne Strom

Wintereinbruch im April

Lizenz für Pitbull und Co?

Nach tödlicher Hundeattacke

Ärzte: "Mehr Gratisimpfungen"

Derzeit zu viele Impflücken

GB: Asylpakt mit Ruanda

"Sicherer Drittstaat"

Geld: Jeder 3. Haushalt kämpft

Kostenexplosion setzt uns zu

CoV-Telegram-Netzwerk aktiv

Immer noch Verschwörungstheorien