Jeremy Renner wieder fitter!

30 Knochen waren gebrochen!

(27.03.2023) Hollywoodstar Jeremy Renners ("Avengers: Endgame") Genesung scheint nach seinem schweren Unfall mit einem Schneepflug gut voranzuschreiten; auch wenn er noch ein bisschen technische Hilfe braucht.

Auf Instagram und Twitter teilt der 52-Jährige ein Video von sich beim Training auf einer Maschine, die wie ein Anti-Schwerkraft-Laufband aussieht:

Neben Renner steht ein Mann, der ihn fragt, ob er die Schrittbewegungen selber ausführt. Renner bestätigt mit "korrekt" und erklärt, dass seine Beine dank der Maschine nur einen Teil seines Körpergewichtes tragen müssen.

Am Neujahrstag ist der Marvel-Schauspieler von einem Schneepflug überrollt worden, als er nach starken Schneefällen in der Bergregion nahe Lake Tahoe ein steckengebliebenes Fahrzeug freiräumen wollte. Per Hubschrauber ist er in die nahe gelegene Klinik in Reno (Nevada) gebracht worden. Dort muss er operiert werden.

Der Hollywoodstar hat sich nach eigenen Angaben mehr als 30 Knochen bei dem Unfall gebrochen.

(gk)

Kanye West: Karrierewechsel?

Einstieg in Porno-Industrie?

London: Pferde entlaufen

Chaos im Morgenverkehr

Freundschafts-Breakup?

Clinch mit Selena Gomez?

Gericht: Wien-Attentat

Straferhöhungen für Mittäter

Sterben für die Wahrheit!

Rapper Salehi mit Todesurteil

Lotto 5-fach-Jackpot

5,5 Millionen im Topf

Rettung in letzter Sekunde!

Graz:Baby erfolgreich operiert

Venedig: Jetzt musst du zahlen

5€ Eintritt für Touristen