Jet wird verkauft!

Verlieren wir billige Tankstellen?

(30.04.2024) Die Jet's haben ja durchaus zu den günstigen Tankstellen gehört, ändert sich das jetzt? Alle 162 JET-Tankstellen in Österreich stehen zum Verkauf. Das kündigte der US-Mutterkonzern Phillips 66 im aktuellen Quartalsbericht an. Die "Krone" (Dienstag) hatte hierzulande zuerst darüber berichtet. "Wir haben vor kurzem den Verkaufsprozess für unser Einzelhandelsgeschäft in Deutschland und Österreich eingeleitet", sagte Energiekonzernchef Mark Lashier. "Das steht im Einklang mit unserem Plan, uns von Vermögenswerten zu trennen, die nicht zum Kerngeschäft gehören."

Auch die über 800 Tankstellen in Deutschland sollen demnach auf den Markt kommen. In Österreich ist JET mit seinen 162 Tankstellen der fünftgrößte Tankstellenbetreiber nach ENI, BP, OMV und Shell. Über den konkreten Zeitpunkt des Verkaufs und den Verkaufspreis machte das Unternehmen bisher keine Angaben.

Fokus auf Erneuerbare

Der US-Konzern will sich auf erneuerbare Kraftstoffe fokussieren und sich in dem Bereich als Weltmarktführer etablieren, heißt es im Quartalsbericht. Die Tankstellen in Deutschland und Österreich passten nicht in die "langfristige Strategie" des Unternehmens.

Wasserstofftankstellen?

Ganz dürfte sich Phillips 66 aber wohl nicht aus Österreich zurückziehen. 2022 hatte der Energieriese noch angekündigt, gemeinsam mit dem Schweizer Unternehmen H2 Energy Europe bis 2026 ein Netz von Wasserstofftankstellen in Österreich, Deutschland und Dänemark aufbauen zu wollen.

Treibstoffgeschäft Turmöl

Eine Neuausrichtung gab es im vergangenen Jahr auch bei der Welser Doppler-Gruppe. Sie verkaufte ihr Treibstoffgeschäft Turmöl samt Tankstellen an den teilstaatlichen polnischen Mineralölkonzern Orlen. Im Dezember 2023 kündigte Doppler schließlich an, in die Erzeugung von synthetischem Lkw-Diesel aus Wasserstoff und CO2 einzusteigen. Im Flüssiggas-Geschäft möchte die Gruppe bis 2025 Marktführer in Österreich werden und auch in die Nachbarländer expandieren.

(fd/apa)

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien

Rücksichtloser Auto-Raser angeklagt

wegen versuchten Mordes

Live Nation im Visier

US-Regierung will handeln

Leichen von drei Geiseln gefunden

im Gazastreifen