Jetzt kommen die Amtswege via App

(16.01.2018) Schluss mit stundenlangem Warten am Magistrat! Im heutigen Ministerrat soll es den Startschuss für eine neue Online-Plattform geben. Ab 2019 sollst du dann Behördenwege künftig bequem vom Smartphone aus erledigen können...

Jetzt kommen die Amtswege via App 2

Via App kannst du dann die Kfz-Zulassung, das Arbeitslosengeld, den Führerschein oder den Personalausweis beantragen. Auch Änderungen im Melderegister sollen möglich sein. Nur den Pass soll es aus Sicherheitsgründen nicht online geben.

Super praktisch. Aber es gibt Bedenken...

Jetzt kommen die Amtswege via App 3

Datenschützer Christian Jeitler:
"Die IT-Sicherheit hat hier oberste Priorität. Gerade in letzter Zeit haben wir ja von großen Sicherheitslücken gehört. Es muss auch sichergestellt werden, dass im Fall von Datenverlust, nicht der Bürger zur Verantwortung gezogen wird."

Daher sollst du auch die freie Wahl haben...

Jetzt kommen die Amtswege via App 4

Der Online-Amtsweg ist natürlich keine Pflicht. Jeder soll frei entscheiden können, ob er einen Ausweis digital beantragt oder ganz klassisch aufs Amt marschiert.

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat