Jetzt wird es eisig!

Frostwetter in Österreich

(12.01.2021) Jetzt kommt der ganz große Frost! Ab heute müssen wir uns wettertechnisch auf tiefsten Winter einstellen. Bereits im Laufe des Tages beginnt es in Vorarlberg zu schneien, in den nächsten Tagen kommt dann im Westen des Landes mehr als ein Meter Neuschnee zusammen. Aber auch in Ober- und Niederösterreich darf man im Laufe der Woche mit einer zumindest dünnen Schneedecke rechnen.

Richtig böse werden aber die Temperaten, warnt Nikolas Zimmermann vom Wetterdienst ubimet.at:
"Mit den Temperaturen geht es jetzt jeden Tag etwas mehr bergab. Ab morgen kommt dann ein stürmischer Nordwestwind hinzu. Und das vielerorts bei Tageshöchstwerten um die null Grad. Das wird dann richtig unangenehm, da sollte man sich wirklich warm einpacken."

(mc)

Ö: Hohe Zahl an 'Gefährdern'!

Adventmärkte als Ziel?

Erste öffentliche Hinrichtung

Seit Übernahme der Taliban

Kritik an Klimabonus

Sodexo weist Kritik zurück

Streik bei A1 abgewendet!

7,3 % mehr Gehalt + Bonus!

Covid Abwasser-Analysen

Zahlen gehen zurück

Auf Baum und Kranz verzichten?

Umfrage: Jeder zweite Mann!

87-Jährige geschlagen!

Fahndung in Mattersburg

Farbe auf Scala geschüttet

Mailand: Aktivisten in Haft