Joko & Klaas: Ärger mit Jugendschützern!

(19.08.2014) Die Pro7-Spaßmacher Joko und Klaas haben Ärger mit Jugendschützern! Die beiden Moderatoren sollen übers Ziel hinausgeschossen sein. Die Entertainer hätten zum einen in der Show "Circus HalliGalli" Alkohol als Spaßmacher eingesetzt. Zum anderen wird von der Behörde eine Szene in der Primetime-Sendung "Joko und Klaas - Das Duell um die Welt" beanstandet, dabei werden einem der beiden die Lippen zugenäht. Auch eine Szene, in der der Verlierer mit Boxschlägen auf den Kopf und Stromstößen in die Oberarme bestraft wird, wird kritisiert. Von Joko und Klaas gibt es dazu noch kein Statement.

Semesterferien und der Schnee

Bereite dich gut vor

NÖ: 6-Jährige fast entführt

Fahndung in Mistelbach

New Start wird beendet

USA-RUS: Atomwaffen-Abkommen

Wien: 24-Jähriger erstochen

Auf der Straße verblutet

Neuer Reaktor am Netz!

AKW Mochovce: Seit heute

Alte Schulschrift ausgedient!

Schrift ohne Schnörkel

Immer weniger Arbeistlose!

Niedrigster Wert seit 2008!

Tempo 100 auf Autobahnen!

Fordern Forscher von Unis!