Jugendliche Autodiebe bauen Unfall

(14.12.2013) Eine Teeniebande baut in Wien mit einem gestohlenen Auto einen schweren Unfall. Die Fünf kommen mit dem VW Golf zuerst auf den Randstein und krachen dann in ein Straßenschild. Daraufhin springen die Jugendlichen aus dem Auto und flüchten. Ein aufmerksamer Passant ruft die Polizei. Diese kann die fünf Verdächtigen in der Nähe festnehmen, wie Polizeisprecher Roman Hahslinger sagt...

Die fünf flüchtigen Jugendlichen sind im Alter zwischen 13 und 16 Jahren. Sie haben das Auto bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Wien-Donaustadt gestohlen. Die Fünf sind auf freiem Fuß angezeigt worden, weitere Straftaten dürften sie nicht begangen haben.

Polizist als Vergewaltiger

30 Jahre Haft

Russische Fakenews

Gefälschte Cover & Co

Tirol: Mann schießt um sich

52-jähriger überwältigt

Vater zeigt Polizei an

Missbrauch in Lech

AK fordert Mietpreisbremse

Wann kommt sie endlich?

Tiroler von Lawine begraben

54-Jähriger ist verstorben

Teichtmeister ist krank

Prozess verschoben

Sollen Ärzte über 70 arbeiten?

Diskussion über Altersgrenze