Jugendliche steckt fest

Schaukel wird aufgeschnitten

(11.05.2021) Das kann jetzt aber nicht wahr sein? Dachte sich die 17-Jährige, die in einer Babyschaukel feststeckte. Das Mädchen wollte mit einem Freund einen ruhigen Abend verbringen und einfach nur quatschen. Und dazu setzte sie sich in die Babyschaukel. Doch das Problem war, dass sie trotz Hilfe ihres Begleiters alleine nicht mehr hinauskam. Nach einer halben Stunde, wo beide versucht haben das Opfer zu befreien, gaben sie auf und riefen den Notruf.

Feuerwehr in Strass im Tiroler Zillertal rückt an

Die Feuerwehrwache ist nicht weit weg und so kamen die Retter zu Fuß, um das Mädchen zu befreien. „Doch wir konnten sie auch mit vereinten Kräften nicht aus der Schaukel befreien, also mussten wir mit einem Bolzenschneider eine Eisenstrebe entfernen“, berichtet Einsatzleiter Robert Galler. Der jungen Frau geht es gut, sie klagt nun über Schmerzen am Gesäß.

(vz)

Selfies mit Leiche

nach tödlichem Zusammenstoß

Kampf gegen Hass im Netz

Strafen für Soziale Netzwerke

Assistierter Suizid ab 2022

Nur für schwerkranke Menschen

Neuer Stufenplan der Regierung

Lockdown für Ungeimpfte

Ungeimpfte öffentlich ausgerufen

Maßnahme in der Türkei

Ausreisekontrollen in NÖ

Melk und Scheibbs betroffen!

"Die Ibiza Affäre"

Fall von Strache - verflmt

Trump Netzwerk gehackt

von Anonymous