Jugendschutz neu - Beschluss in Wien

(22.11.2018) Ab Jänner 2019 gibt es in Wien ein neues Jugendschutzgesetz! Die österreichweite Vereinheitlichung der Jugendschutzbestimmungen wird im heutigen Landtag beschlossen.

Doch nicht nur das Rauchen von Zigaretten ist bis zum 18. Lebensjahr verboten. Das neue Gesetz inkludiert auch erstmals Wasserpfeifen, E-Shishas und E-Zigaretten. Außerdem werden fixe Ausgehzeiten für Teenies festgelegt. Bis 14 Jahre dürfen Jugendliche bis 23 Uhr ausgehen, bis 16 Jahre bis 1 Uhr. Ab dem 16. Lebensjahr gibt es diesbezüglich keine Beschränkungen mehr.

Wien: Großeinsatz der Polizei

Berichte über Schüsse

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien

Rücksichtloser Auto-Raser angeklagt

wegen versuchten Mordes