Julia Roberts wieder im Kino

Mit anerkanntem Regisseur

(27.03.2024) Oscar-Preisträgerin Julia Roberts (56) will wieder auf die große Kinoleinwand. Diesmal in dem neuen Thriller von Regisseur Luca Guadagnino (52), bekannt für seinen Erfolgshit „Call me by your name“ mit Timothée Chalamet, der 2017 zwei Oscars kassiert hat.

Professorin mit Geheimnis

In „After the Hunt“ soll Roberts eine College-Professorin spielen, die sowohl beruflich als auch privat an einem Scheideweg steht. Sie hütet ein Geheimnis, das droht ans Licht zu kommen, als ein Schüler Vorwürfe gegen einen ihrer Kollegen erhebt. Wird sie alles dafür tun, um ihr Geheimnis zu schützen?

Drehstart unbekannt

Die Rechte für das Drehbuch haben Amazon MGM Studios gekauft. Das Drehbuch stammt von der Schauspielerin Nora Garrett, die damit gleich ihr erstes Skript bei einem Studio unterbringen konnte. Star-Produzent Brian Grazer ist als Co-Produzent an Bord. Über die Besetzung, abgesehen von Roberts, ist noch nichts bekannt.

(MW)

Israel: Etappen statt Großangriff

Druck der USA zeigt Wirkung

AK-Wahl: rote Erfolge

in Ostregion

Diagnose schweißt zusammen

Kate und William bleiben stark

Brangelina

Ende des Rosenkrieges?

Kanye West: Karrierewechsel?

Einstieg in Porno-Industrie?

London: Pferde entlaufen

Chaos im Morgenverkehr

Freundschafts-Breakup?

Clinch mit Selena Gomez?

Gericht: Wien-Attentat

Straferhöhungen für Mittäter