Politiker zieht sich auf Facebook aus

(28.07.2015) So sexy kann Politik sein - zu sexy vielleicht? Der jüngste Abgeordnete im Nationalrat, Julian Schmid von den Grünen, postet auf Facebook Urlaubsgrüße in Form eines Fotos, auf dem er nur seine Badehose trägt. Kein Grund zur Aufregung, so Politikexperte Flooh Perlot:

"Es ist immer eine Gratwanderung, wenn Politiker private Fotos auch an die Öffentlichkeit stellen. Der Versuch ist natürlich sich vom politischen Alltagsspiel abzugrenzen und sich als "normale" Person zu zeigen. Teilweise gleitet es dann ins Peinliche ab, teilweise ist es auch etwas das positiv aufgenommen wird."

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord