Kärntnerin (15) gefesselt

Und von Mitschülern gefilmt

(04.04.2019) Krasser Vorfall in Kärnten!

Eine 15-jährige Schülerin ist im Bezirk Völkermarkt von zwei Mitschülern mit einem Klebeband an einen Sessel gefesselt worden. Laut Polizei ist das von vier weiteren Schülern beobachtetet worden. Anstatt dem Mädchen zu helfen, haben sie die Szenen gefilmt und fotografiert und die Fotos und Videos dann auf Social Media veröffentlicht. Eine Schülerin wollte helfen, ist aber von den anderen zurückgestoßen worden.

Gegen die beteiligten Schüler ist jetzt Anzeige erstattet worden.

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat