Kätzchen durch Beatmung gerettet

(07.08.2016) Das Video einer Tier-Rettungsaktion geht viral durchs Netz. Die italienische Küstenwache hat einem Kätzchen durch Mund-zu-Schnauze-Beatmung das Leben gerettet.

Das Kätzchen ist auf Sizilien in ein Hafenbecken gefallen. Die Küstenwache kommt zu Hilfe. Die Männer holen das Kätzchen mit Herzmassage und einer Mund-zu-Schnauze-Beatmung zurück ins Leben.

Nun haben sie das Kätzchen kurzerhand adoptiert und ihm den Namen Charlie gegeben.

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern

Kontrollierte Cannabis-Freigabe

Deutscher Bundestag

GNTM: Kandidat schockt!

Von Familie auf Straße gesetzt

Unfall: Bester Freund stirbt

Ereignisreicher Prozess

Schneechaos in Tirol

Brennerautobahn gesperrt