Kalorien-Burner 2: Seilspringen

(17.08.2017) Seilspringen fördert nicht nur Koordination und Kondition, sondern bringt dich ordentlich ins Schwitzen. Der Hauptgrund dafür steckt schon im Titel: Springen!

Details gibt’s weiter unten!

Durch die Hüpf-Bewegungen kämpfst du mit deiner gesamten Körpermaße stetig gegen die Schwerkraft an. Noch intensiver wird’s, wenn du Doppelsprünge einbaust. Das verbrennt rund 1074 Kalorien pro Stunde.

Und das ist die Nummer eins der Kalorien Burner.

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö