Kann Schluckauf gefährlich sein?

(04.05.2017) Keine Panik, in den meisten Fällen ist Schluckauf total harmlos. Genauso schnell wie er gekommen ist, verschwindet er auch wieder. In seltenen Fällen kann aber auch eine ernsthafte Krankheit dahinter stecken. Wenn das Hicksen aber nur ein paar Minuten andauert, musst du dir noch keine Sorgen machen.

Weiter unten gibt’s noch mehr.

Hast du schon durchgängig seit zwei Tagen Schluckauf? Dann wäre es ratsam, zu deinem Hausarzt zu gehen! Unbedingt solltest du dich dann untersuchen lassen, wenn zusätzlich zum Glucksen auch noch andere Beschwerden, wie Sodbrennen, Bauchschmerzen oder Übelkeit dazukommen.

Du kennst jemanden, der immer Schluckauf hat? Dann teile diese Story mit deinen Freunden auf Facebook.

Oder: Fischsterben

Ursache weiter unklar

Scheidung bei Klitschkos

Nach 26 Jahren Ehe

Katrin Beierl hat Schlaganfall

Bob-Star: "Ich bin raus"

4-Jähriger überrollt

Von Straßenwalze getötet

Leiche im Koffer

Nach Versteigerung entdeckt

Explosionen auf der Krim

Russische Badegäste fliehen

11-Jährige stürzt ab

NÖ: 15 Meter über Felswand

Waldbrände in Europa

Rimini, Sizilien, Portugal