Karfreitag bald Feiertag für alle?

(27.03.2017) Wird der Karfreitag vielleicht schon heuer zum Feiertag für alle? Mit Spannung wird auf die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs gewartet. Da derzeit nur Angehörige der evangelischen Kirche am Karfreitag frei haben, hat ein Arbeitnehmer ohne religiöses Bekenntnis im Vorjahr ein Feiertagsentgelt in Höhe von 109 Euro verlangt. Das Arbeits- und auch das Oberlandesgericht haben ihm Recht gegeben, die momentane Karfreitags-Regelung sei nämlich diskriminierend.

Sollte jetzt auch der OGH zu diesem Urteil kommen, stehen die heimischen Arbeitgeber vor einem sehr ernsten Problem, so Rechtsexperte Anwalt Johannes Schriefl:
“Dann müssten nämlich alle Arbeitnehmer entweder frei bekommen, oder man zahlt ihnen allen ein Feiertagsentgelt. So oder so, es würde heftig werden. Die Firmen sollten sich also tatsächlich mal einen Plan überlegen, denn rein theoretisch könnte der OGH am Gründonnerstag dieses Urteil verkünden. Und dann muss schnell gehandelt werden.“

Wetter: Skigebiete in Teilbetrieb

Sommerattraktionen öffnen

Billie: kritisiert TikToker

TikToker sind überflüssig

Mutterglück: Kardashian

Kourtney mit Baby Rocky

A$AP bestätigt Rihanna's Album

Neues Album nach 8 Jahren

Leni Klum teilt Geburtstagsgrüße

Kindheitserinnerungen mit Seal

Tauber Welpe erobert Herzen

Lulu ist TikTok-Star

Priester vertickt Viagra

Lebenspartner auch verhaftet

Wien: Nichten vergewaltigt!

Onkel fasst 12 Jahre Haft aus