Kärnten: Flugzeug abgestürzt

Zwei Insassen schwer verletzt

(05.10.2023) Zwei junge Männer sind am Mittwochabend bei einem Absturz eines Leichtflugzeugs in Kärnten schwer verletzt worden. Die zwei 21-Jährigen stürzten aus bisher ungeklärter Ursache im Bereich von Bösenort in der Gemeinde Diex ab, teilte die Polizei mit.

Die beiden Usbeken waren vom Flughafen Maribor in Slowenien gestartet. Gegen 18.35 Uhr kam es zu dem Absturz auf österreichischem Boden. Die Flugüberwachung wurde via Notsignal vom Crashsender des Flugzeugs alarmiert. Kurz vor 20 Uhr lokalisierte ein Polizeihubschrauber den Absturzort. Die beiden Insassen wurden geborgen, erstversorgt und per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Das Leichtflugzeug wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft sichergestellt. Erhebungen sind am Laufen. An dem Einsatz waren Bergrettung, zahlreiche Feuerwehrkräfte, mehrere Rettungsfahrzeuge und -hubschrauber und auch die Alpinpolizei beteiligt.

(APA/CD)

Bon Jovi approved

Jake und Millie sagen "ja"

Klimaaktivisten: Hungerstreik

Berliner verzichten fürs Klima

"Mörtel" Hochzeit Nummer 6

Samstag im Rathaus

Palästina-Protestcamp geräumt

TU-Wien wieder zugänglich

Alles gute kommt von oben?

Nordkorea schickt Fäkalien

64 Fake-Scheine im Umlauf

Entdeckung bei Festnahme

Großeinsatz in Graz!

Attentäter verhaftet!

Baby stirbt Hitzetod

Vater vergisst Kind im Auto!