Karte aus Island mit Plan statt Adresse

(01.09.2016) In Island funktioniert so einiges anders. Das wissen wir spätestens seit dem Hype rund um die Isländer bei der Fußball-EM. Jetzt geht ein Brief aus Island durchs Netz. Weil der Absender die Adresse des Empfängers nicht genau weiß, wird sie einfach beschrieben. Mit einer gezeichneten Karte und der Berufsbeschreibung.

Und jetzt der Clou: die Karte ist tatsächlich angekommen.

Bühneneinsturz: Mind. 5 Tote

Horrorszenen in Mexiko

Volle Fahrt voraus!

Furiosa: A Mad Max Saga

Joost ESC Skandal

Prozess im Juni

Jessica Biels Leidensweg

Probleme beim Schwangerwerden

Zuschauerin gedemütigt

SWR distanziert sich von Pocher

Notlandung in Bangkok

Ein Passagier tot, 71 verletzt

Antarktis-Schelfeis

Eisberg in Größe Wiens ist weg

Einbrecherkönig ausgeraubt

Wien: Mit K.o.-Tropfen betäubt