Kätzchen in Schlagfalle

Tierdrama in OÖ

(01.12.2022) Schreckliches Tierleid in Oberösterreich! Eine Spaziergängerin hat auf einem Feld bei Freistadt ein schwer verletztes und völlig unterkühltes Kätzchen gefunden. Die Vorderpfote des Tiers war völlig plattgedrückt und hatte einen offenen Bruch. Laut Tierärztin muss die Verletzung von einer illegalen Schlagfalle stammen, die Katze dürfte also in ein Fangeisen geraten sein.

Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:

"Die Katze wird jetzt in einem Tierheim versorgt und gepflegt, sie erholt sich dort. Es ist unklar, wer die Falle ausgelegt hat."

Alle Infos findest du auch in der heutigen Oberösterreich Krone und auf krone.at.

(mc)

Gewessler für Verordnung

EU-Renaturierungsgesetz

Florida: Wiener in Haft

Verbotener Sex mit 15-Jähriger

Gaza: "taktische Pausen"

Ankündigung von Israels Militär

Mädchen (8) ins Gesicht getreten

D: Rassistischer Angriff?

Stmk: Akute Lebensgefahr

bei Waldspaziergang

Frieden im Ukraine-Krieg?

Konferenz mit 92 Staaten

5:1 Sieg für Deutschland

Auftakt bei Fußball-EM

Schilling: Verfahren eingestellt

nach EU-Wahl