Kätzchen in Schlagfalle

Tierdrama in OÖ

(01.12.2022) Schreckliches Tierleid in Oberösterreich! Eine Spaziergängerin hat auf einem Feld bei Freistadt ein schwer verletztes und völlig unterkühltes Kätzchen gefunden. Die Vorderpfote des Tiers war völlig plattgedrückt und hatte einen offenen Bruch. Laut Tierärztin muss die Verletzung von einer illegalen Schlagfalle stammen, die Katze dürfte also in ein Fangeisen geraten sein.

Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:

"Die Katze wird jetzt in einem Tierheim versorgt und gepflegt, sie erholt sich dort. Es ist unklar, wer die Falle ausgelegt hat."

Alle Infos findest du auch in der heutigen Oberösterreich Krone und auf krone.at.

(mc)

Haimbuchner reagiert

"Zu Recht kritisiert!"

Ein Toter in Vorarlberg

Lawine!

Lawinengefahr in Westösterreich

Pass auf!

Zweiter Spionageballon gesichtet?

über Lateinamerika

Baby in Tasche ausgesetzt

Polizei sucht Mutter

Versuchte Kindesentführung

Warnung in Wien

Lidl: Weg vom Fleisch!

Mehr pflanzliche Lebensmittel

Nehammer "Verdächtiger"

Cobra-Affäre