Katze nach Brand wiederbelebt! Fotos

(02.09.2015) Diese Szenen rühren heute das Netz! Eine Katze ist nach einem Brand in einem Grazer Mehrparteienhaus von der Feuerwehr reanimiert worden!

Die Feuerwehr musste einen Mann aus einer brennenden Wohnung retten - er hat versucht die Flammen selbst zu löschen. Der Grazer erleidet dabei Brandverletzungen und eine Rauchgasvergiftung. So auch sein Stubentiger!
Heimo Kranjz, Einsatzleiter der Feuerwehr, erzählt, wie sie die Katze wiederbelebt haben:

"Das kann man sich ganz einfach vorstellen: Wir haben die Katze, wie einen Menschen wiederbelebt. Wir haben ihr Sauerstoff zugeführt und eine Massage gegeben. Die Katze hat dann sozusagen eines ihrer acht Leben wiedererlangt."

Hier siehst du Fotos der süßen Rettungsaktion:

OÖ: Monstertruck-Show

Buben (5) und Mutter verletzt

Mark Forsters Bus verunglückt

Großer Schock nach Konzert

Innsbruck-Wahl

Mitte-Links-Koalition?

Scherenattacke durch Schüler

Wien: 12-Jähriger verletzt

Hochwasser in Russland

Lage verschlechtert sich

Wetterwahnsinn im April

Über 30° bei 16 Messstationen

Wien: 136 km/h statt 50

Probezettel futsch

Rauchpausen sind teuer!

2 Wochen Arbeitszeit futsch