Tierquäler: Katze verletzt

verbotene Falle aufgestellt

(07.05.2021) In Breitenbach im Landkreis Hildburghausen wurde eine Katze durch eine illegale Tierfalle schwer verletzt. Unbekannte haben diese anscheinend ausgelegt.

Rettung in letzter Sekunde

Das Kätzchen ist mit ihrer Pfote in die Falle getreten und dann nicht mehr losgekommen. Nur schwer konnte sie sich noch in einen Garten schleppen, wo sie endlich gefunden worden ist. Sie wurde anschließend auch befreit, ist dann aber direkt geflüchtet.

Die Polizei sucht derzeit nach Zeugen und ermittelt wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

(DP)

Klima-Kleber-Proteste

Stadt München verhängt Verbot

RAF Camora vor Gericht

Wilde Schlägerei wegen Hotdog

Dugong auf Roter Liste

Seekühe vom Aussterben bedroht

Korruption im EU-Parlament?

Vier Festnahmen in Belgien

Künstler dürfen zum Mond

Milliardär lädt zur Mond-Reise

Schengen-Veto

Rumänien: Botschafter reisen aus

Tirol: Neunjährige belästigt

Vater verletzt Verdächtigen schwer

WHO tief besorgt

Antibiotika-Resistenz bedrohlich