Kaugummi-Shitstorm gegen Obama

(08.06.2014) Ist der Bubblegate-Shitstorm gegen Barack Obama zu Recht ausgebrochen? Der US-Präsident sorgt ja schon zum wiederholten Male mit seinem Kaugummi-Kauen für Riesen-Aufregung. Diesmal: Bei den Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag der Landung der Alliierten in Frankreich. Ein würdiger Rahmen – der US-Präsident allerdings kaut auf der Ehrentribüne auf einem Kaugummi. Das finden User im Netz gar nicht okay. Angeblich versucht Obama mit dem Rauchen aufzuhören und kaut deshalb Nikotin-Kaugummi.

Aber das ist auch kein Grund, sagt Benimm-Papst Thomas Schäfer-Elmayer:

"Kaugummi ist Kaugummi. Und so eine Zeremonie dauert ja nicht ewig. Das sollte schon zu verkraften sein für so einen Staatspräsidenten, dass er in dieser Zeit einmal nicht kaut."

Mauna Loa spuckt wieder Lava

Weltgrößter Vulkan auf Hawaii

Kurz bei der WKStA

Tonbandmitschnitt soll aufklären

Politik-Umfrage

Unzufriedenheit enorm gestiegen

Brauereien streiken

Warnstreiks in der Steiermark

Klimaaktivisten besetzen Unis

Hörsaal an Boku besetzt

Wiener Energiebonus startet

200€ für viele Haushalte

Baustelle stürzt ein!

Drei Verletzte in Vorarlberg

ÖBB: Nichts geht mehr!

Seit Mitternacht lahmgelegt