Skurriles Video von Madonna

Fans sind besorgt

(08.04.2022) Madonnas Fans sind entsetzt über ihr bizarres TikTok-Video und fragen sich, ob es ihr denn gut geht. Die "Queen of Pop" postete nacheinander kurze Clips von sich, in denen sie in die Kamera schaut. Im Hintergrund laufen die Songs Frozen und Ginseng Strip, während sie stumm bleibt. Mit vollen Wangen und einer faltenfreien Stirn starrt sie in die Kamera und rückt immer näher an das Objektiv heran.

Wo ist die alte Madonna?

Eine regelrechte Flut an Kommentaren und Fragen brach auf die Sängerin ein. Viele behaupteten, die Sängerin sei nicht wiederzuerkennen, buchstäblich nicht von dieser Welt oder sie hätte Drogen genommen. Fans sehnen sich nach der Künstlerin, die sie in den 90er Jahren war. "Ich erinnere mich so gerne daran, wie großartig sie damals war. Sie war eine Ikone", schreibt ein Follower auf Twitter. Erst vor kurzem sorgte Madonna mit einem skurrilen Koks-Video auf Instagram für Aufregung.

Auch wenn die Clips Anlass zur Sorge gaben, ist es nicht so, als hätte Madonna aufgehört, auf TikTok zu posten. Die Amerikanerin hat seitdem ein paar Mal gepostet, mit Videos, die mehr dem ähneln, was die Fans gewohnt sind. Allerdings hat sie sich noch nicht zu den viralen Clips geäußert, und wer weiß, ob sie es tun wird.

(SR)

Ist die Regierung korrupt?

Gallup: Jeder zweite glaubt es

Schwerer Skiunfall in Tirol

Mädchen in kritischem Zustand

10-Jähriger Held

Bub schreit Verbrecher nieder

Schnee-Chaos im Anmarsch

++Live Infos!++

Causa Florian Teichtmeister

Verhandlung nächste Woche

Immer mehr hören Kronehit!

920.000 unter der Woche

Angeleinter Hund überfahren!

OÖ: Mitten auf Zebrastreifen

Klimabonus ab heute

Für rund 450.000 Menschen