Keimherd Platz 4: Bettwäsche

Acht bis zehn Stunden verbringen wir durchschnittlich pro Tag in den Laken. Doch wusstest du, dass sich dort besonders viele Bakterien wohl fühlen und mit dir kuscheln?

Was sich alles in deiner Bettwäsche finden lässt, erfährst du weiter unten!

Wir verlieren nicht nur rund 1,5 Liter Schweiß pro Nacht, dazu gesellen sich auch noch Haare, Speichel und Hautschuppen. Die bieten einen perfekten Tummelplatz für Milben. Also ab ins Schlafzimmer und runter mit der Bettwäsche. Am besten wechselst du diese alle zwei Wochen, um Bakterien keine Chance zu geben.

Auch bei Platz 3 versteckt sich so einiges!

Bub (3) gerät in Maschine

Arm muss amputiert werden

Brexit-Entscheidung vertagt

Austrittsdatum wieder offen

Horror-Keime in Hundefutter

Antibiotika völlig wirkungslos

Auf Dating-Portalen abgezockt

Frau fällt auf 2 Gauner rein

Messerattacke von Wullowitz

Auch zweites Opfer gestorben

Handy = Beziehungskiller

Probleme im Schlafzimmer

Wohnen wie Barbie?

Airbnb macht das möglich

Bub (2) erschoss sich selbst

Tragödie in den USA