Kein Hinweis auf 2.Täter

14 Festnahmen

(03.11.2020) Nach dem islamistischen Terroranschlag in der Wiener Innenstadt gibt es vorerst keine Hinweise auf einen zweiten Täter. Das sagte Innenminister Karl Nehammer bei einer Pressekonferenz heute Nachmittag. Vier Menschen und der Täter wurden getötet, insgesamt 22 weitere Menschen verletzt. Im Umfeld des Täters fanden in Wien und Niederösterreich 18 Hausdurchsuchungen statt, 14 Personen wurden vorläufig festgenommen.

Trotzdem wurde eine erhöhte Sicherheitswarnung aufrechterhalten. Der angeschossene Beamte befand sich laut dem Innenminister nach einer Operation in stabilem Zustand.

(mt/apa)

Geld: Jeder 3. Haushalt kämpft

Kostenexplosion setzt uns zu

CoV-Telegram-Netzwerk aktiv

Immer noch Verschwörungstheorien

Vergiftung: 6 Personen im Spital

Polizei ermittelt

Unklare Substanz trat aus

Großeinsatz in Salzburg

Hilton: Instagrampremiere

Paris zeigt erstmals Tochter

Spice Girls Comeback?

Victoria Beckhams 50er Feier

Alles ist Möglich!

5-fachjackpot mit 5,5 Mille!

EU: Gewalt im Westjordanland

Und...Luftabwehr für Ukraine