Kein Notarzt: Steirer stirbt!

Ländliches Personaldrama?

(05.07.2022) Vergeblich auf den Notarzt gewartet, jetzt ist der Patient tot! Es ist ein unfassbares Drama, das sich laut “Krone“ in Lassing im steirischen Bezirk Liezen abgespielt hat. Ein 50-Jähriger ist dort am Wochenende zusammengebrochen, doch weder ein Not-, noch ein Visitenarzt sind im Dienst gewesen. Die Reanimationsversuche der Rettungskräfte sind leider erfolglos geblieben, erst nach 40 Minuten ist der Hubschrauber eingetroffen. Da war der Mann bereits tot. Schuld an der Tragödie sind laut steirischer SPÖ Umstrukturierungen des Notarzt-Systems. Dadurch würden die ländlichen Regionen ohne Versorgung zurückbleiben.

(mc)

Erste Wahllokale seit 6.00 Uhr offen

NÖ-Wahl

Schießerei in Wien

Mann von Polizei erschossen

Geschwister in Eis eingebrochen

Beide tot geborgen

Video von Polizeigewalt in USA

Joe Biden schockiert

Thema Kindesmissbrauch

Lehrer müssen Erklärung unterzeichnen

Mehrere Tote bei Unfall auf A1

bei Sankt Pölten

Terroranschlag: 7 Tote

auf Synagoge in Jerusalem

Schrecklicher Autounfall

5 junge Menschen tot