Keine generelle 3.Impfung nötig

Laut US-Experten

(19.09.2021) Ein Expertengremium der US-Arzneimittelbehörde FDA hat sich jetzt gegen eine generelle Corona-Auffrischungsimpfung ausgesprochen!

Besonders bei dem Impfstoff von BiontechPfizer würden aktuelle Daten keine Notwendigkeit einer generellen dritten Impfdosis bestätigen. Für Risikopatienten und Menschen über 65 wäre eine Auffrischungsimpfung aber empfehlenswert.

US-Präsident Joe Biden hatte sich ja kürzlich für eine generelle dritte Impfdosis ausgesprochen. In vielen Ländern weltweit wird gerade darüber nachgedacht, die dritte Impfdosis an alle zu verimpfen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO appelliert hingegen, erst die armen Länder durchzuimpfen und die Auffrischungsimpfungen bis dahin zu stoppen.

(FJ)

Ungeimpfte öffentlich ausgerufen

Maßnahme in der Türkei

Ausreisekontrollen in NÖ

Melk und Scheibbs betroffen!

"Die Ibiza Affäre"

Fall von Strache - verflmt

Trump Netzwerk gehackt

von Anonymous

Achtung vor falschen Taxis!

Lenker ohne Berechtigung

Madrid ist am Weinen!

Crying Room wird eröffnet

Chat-Dealer aufgeflogen!

Kiloweise Drogen beschlagnahmt

Polizei fahndet nach Verdächtigen

Nach Mord an einer 43-Jährigen